KinderKnigge Header Team

Hier sind sie: Die Visionäre von KinderKnigge

Weil für uns Sozialkompetenz & Empathie nicht nur moderne Schlagwörter unserer Zeit sind.

GESCHÄFTSFÜHRUNG
GESCHÄFTSFÜHRUNGIst davon überzeugt, dass gutes Benehmen stark macht.

Bettina Gruber

„KinderKnigge entsprang meiner Vision und wurde nun zur großen Mission.
Für die wichtigste Zielgruppe im Leben: Kinder!

Lassen wir die Benimm-Muffelzeiten gemeinsam hinter uns!“

Über mich & meine Motivation

  • Nach über 20 Jahren im Marketing verschiedener renommierter Unternehmen wie Mediaprint, Billa und Wein & Co war es Zeit für eine völlig neue Aufgabe. Und zwar für einen Bereich, in dem es weniger um Ziffern, Kurven & Grafiken sondern mehr um Menschen geht. Um jene nämlich, die unser aller Leben bereichern: Kinder.

  • Meine beiden Töchter haben mich initial inspiriert zur Entwicklung des Konzepts „KinderKnigge“ und der Vision, ein Stückchen Anteil an der positiven Entwicklung der Gesellschaft von morgen zu leisten.

  • Ich liebe diese Aufgabe! Ich bin überzeugt von den Inhalten und begeistert von den Menschen, die mich bei der Entwicklung des Programms unterstützen.

  • Ich bin voller Tatendrang und sprühe vor Energie, Eltern von der Nachhaltigkeit unserer Benimmfit-Trainings zu überzeugen und vor allem die Kids zu begeisterten Kniggs-Fans zu machen. Kurzum: Lassen wir die Benimm-Muffel Zeiten gemeinsam hinter uns!

Karin Madl

PÄDAGOGIN
PÄDAGOGINKreiert das pädagogische Konzept.
„Die bunte Methodenvielfalt ist die Basis meiner Arbeit & Leidenschaft bei KinderKnigge.“

Kurz vorgestellt

Meine berufliche Ausbildungen und Fortbildungen decken sich seit jeher mit meinem starken Wunsch nach einer kindgemäßen Methodenvielfalt, die ganzheitlich orientiert ist und eine pädagogisch wertvolle sowie verantwortungsbewusste, einfühlsame und wertschätzende Arbeit mit dem Kind möglich macht.

Mein Arbeitsfeld bezieht sich als Kleinkind-, Sonder-, Sprachheil-, Theater- und Montessori-Pädagogin auf die Förderung der gesamten Entwicklung und insbesondere auf die Sprachentwicklung von Kindern vom Kleinkind-Alter bis zur Adoleszenz.

Methoden und begleitende Angebote aus der theaterpädagogischen Arbeit unterstützen Erfahrungen und Entwicklungsschritte nachhaltig und werden dem kindgemäßen Bedürfnis nach spielerischen und kreativen Lernansätzen gerecht. Die tiergestützte pädagogische Arbeit erachte ich als besonders wertvoll, meine treue Begleiterin „Aika“, eine weiße Schäferhündin, steht den Kindern als Therapiehund liebevoll zur Seite.
Kinder brauchen Verhaltensspielregeln, damit sie sich in ihrer Entwicklung innerhalb ihres Umfelds sicher orientieren und selbstbewusst entfalten können. Also genau der Fokus, den wir mit KinderKnigge setzen.

Diana Hörstlhofer

ILLUSTRATORIN
ILLUSTRATORINHaucht unseren Figuren Leben ein.
„Ich liebe es einzuladen, mit meinen Bildern in eine andere Welt einzutauchen.“

Kurz vorgestellt

Ich bin ausgebildete Volksschullehrerin, habe 3 Kinder und arbeite seit 2013 selbständig als Grafikerin und Illustratorin. Neben verschiedensten Privatpersonen, illustriere ich auch für das Kinderfernsehen im ORF von Thomas Brezina und für den Stadtschulrat für Wien.

Seit meiner Kindheit liebe ich es zu malen und andere Menschen, vor allem Kinder, dazu einzuladen mit meinen Bildern in eine andere Welt einzutauchen. In der heutigen Zeit liegt es mir sehr am Herzen Kinder mit einem Stückchen Fantasie, Freude und Einfühlungsvermögen zu begleiten. Deshalb ist es mir eine große Freude an diesem Projekt beteiligt zu sein.

Ronny Hein

SCHAUSPIELER
SCHAUSPIELERVerleiht unserem Kniggs seine Stimme.
„Das verstaubt anmutende Thema Benehmen braucht einen neuen Schliff, so mein Motto.“

Kurz vorgestellt

Ich bin ausgebildeter Schauspieler (ua. Josefstadt, Burgtheater) und arbeite für Film und Fernsehen. Im Jahr 2014 brachte ich ein eigenes Kindermusical „Saus und Braus und der Traum vom Glück“, heraus, welches im Theater Akzent inszeniert wurde. 2015 erschien ein gleichnamiges Kinderbuch mit Zeichnungen von Diana Hörstlhofer. Sowie ein weiteres Kinderbuch „Der Rollfuchs“.

Warum mich das Projekt reizt? – Weil es innovativ und gut gemacht ist, und weil mir durch meine Kinder immer wieder bewusst wird, wie wichtig es ist, auf spielerische und unterhaltsame Art und Weise das „verstaubt anmutende Thema Benehmen“ wieder aktuell zu machen.

Irmgard Köberl

TRAINERIN
TRAINERINVermittelt mit viel Charme unsere Inhalte.
„Gutes Benehmen wird unseren Kindern stets alle Türen auf ihrem Lebensweg öffnen.“

Kurz vorgestellt

Mein beruflicher Werdegang begann mit dem Abschluss der HAK I, wo ich kaufmännische Regeln per excellence lernte. Anschließend habe ich 18 Jahre lang in der REWE Einzelhandelszentrale verschiedene Berufsstationen durchlaufen. Ich war Einkaufsprokuristin Nonfood; Gruppenleitung von einem sehr jungen Mitarbeiterteam.

Es ist mir im Rahmen meiner Tätigkeit immer wieder aufgefallen, wie wichtig gutes Benehmen für junge Leute beim Berufseinstieg ist und deren weiteren Lebensweg beeinflusst. Auch als Mutti von zwei Söhnen hatte ich mit gutem Benehmen so meine unterschiedlichen Erfahrungen. Die fundierte Ausbildung zum KinderKnigge-Trainer hat mich pädagogisch auf Top Niveau gebracht und Knigge-technisch so einiges lernen lassen.

Ich bin davon überzeugt, dass diese Themen für jeden gut sind. Auch für uns Erwachsene, weil man oft aus Zeitmangel die Höflichkeit vergisst, mit der man seinen Mitmenschen begegnen sollte. Gerade jetzt als Zeichen von Integration hat jeder diese Vorbild-Funktion und kann so ein positives Gesellschaftsbild von Österreich vermitteln.

Ich finde es ganz wichtig, dass man Kindern Respekt und Anerkennung in positiver Form vermittelt, die wir oft unbewusst in unserer Körpersprache ausdrücken. Kniggs gibt uns da sehr positiven Input, den wir unser ganzes Leben brauchen werden.

Bettina Messauer-Schröcker

TRAINERIN
TRAINERINFührt mit Kniggs liebevoll durch das Training.
„Unser Konzept ist hochaktuell in der globalen und multikulturellen Welt, in der wir leben!“

Kurz vorgestellt

Ich habe viele Jahre im Produktmanagement in der Lebensmittelindustrie und zuletzt im Bereich der Werbetechnik gearbeitet. Im Rahmen meiner Karenzzeit setzte bei mir ein Umdenken ein, ich wollte noch intensiver mit Menschen zusammenarbeiten und absolvierte die Ausbildung zur Fachtrainerin. Mit KinderKnigge bin ich nun am Ziel meiner Wünsche angekommen und darf mit dem wertvollsten „Gut“, nämlich den Kindern, zusammenarbeiten.

Wir wünschen uns doch alle für unsere Kinder ein starkes und selbstbewusstes Auftreten auf der großen Bühne des Lebens. KinderKnigge mit dem kleinen Steinzeitmuffel Kniggs bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, einen weiteren Schritt in Richtung selbstbewusstem und sicherem Umgang mit Menschen zu machen. Wir üben höfliches Auftreten, Wertschätzung, Respektverhalten und wollen einfach menschlich überzeugen, ohne das Kind zu verbiegen. Die sogenannten soft skills, zu denen rhetorische und kommunikative Fähigkeiten zählen, stehen hoch im Kurs! Gute Umgangsformen erleichtern uns den Alltag, von einem familiären Restaurantbesuch, einem Treffen mit Oma und Opa, sicherem Verhalten in der Schule bis hin zur ersten Bewerbung für ein Praktikum oder einen Job. Je früher dem Kind ein sympathischer, höflicher Auftritt vermittelt wird, desto selbstverständlicher wird es damit umgehen.

Alice Hrovat

WEBDESIGNERIN
WEBDESIGNERINGibt unserem Look & Feel den letzten Schliff.
„Gerade das Thema Benehmen wird von uns Erwachsenen viel zu sehr vernachlässigt.“

Kurz vorgestellt

Ich bin gelernte Bürokauffrau und diplomierte Personalverrechnerin. Viele Jahre habe ich im kaufmännischen Bereich gearbeitet, bis ich vor 4 Jahren dann einen anderen Weg eingeschlagen und in den letzten Jahren meinen Traum als Grafik- und Webdesignerin erfüllt habe. Derzeit studiere ich im Bereich Digital Marketing um mein Portfolio zu erweitern. Umso mehr freut es mich, bei einem Programm wie KinderKnigge mit meinem grafischen und kreativen Arbeiten mitwirken zu können. Der Website seinen neuen Glanz zu verleihen war und ist für mich eine große Freude. Inhalte werden schnell vergessen, doch der emotionelle Eindruck guten Designs bleibt bestehen.

Als das jüngste Teammitglied ist mir KinderKnigge bereits nach kurzer Zeit sehr ans Herz gewachsen. Die Philosophie, Kindern schon im Kleinalter spielerisch gutes Benehmen beizubringen, finde ich in der heutigen Zeit, sehr wichtig. Denn gerade gutes Benehmen wird viel zu sehr vernachlässigt, auch von uns Erwachsenen.

Meine Vision

Als Eltern zweier Töchter haben mein Mann und ich von Beginn an großen Wert auf einen wertschätzenden Umgang unserer Kinder mit anderen gelegt. Sehr schnell haben wir allerdings in unserer Erziehungsarbeit erkannt, dass nicht nur WIR alleine auf unsere Kinder Einfluss nehmen.

Die Themen sind mannigfaltig, die Situationen – gerade im Zwischenmenschlichen – überaus facettenreich. Dies reicht über den Wirkungsraum von uns Eltern leider oftmals weit hinaus. Wir benötigen also Unterstützung – und das macht uns keineswegs zu schlechteren Eltern!

Bettina Gruber

Daraus ist die Idee zu KinderKnigge entstanden.

Meine Vision ist es, mit Kniggs eine Figur zu etablieren, die für die Kinder zum Symbol für „so verhalte ich mich richtig“ wird. Und zwar in allen Lebenslagen. So stellt Kniggs für Kinder eine sympathische Leitfigur dar, die auf gleicher Augenhöhe mit ihnen kommuniziert. Und für uns Eltern ist er ein hilfreiches Tool, die ach so trockenen Benimm-Themen sympathisch und mit einem kleinen Augenzwinkern zu vermitteln.

Kniggs besticht durch sein charmantes Verhalten und wird so zum Vorbild unserer Kinder. Er begleitet uns durch den Alltag. Mit Tipps & Tricks. Und die KinderKnigge-Trainings dienen dazu als erlebnisreiche Erfahrungsplattform.

Sie möchten KinderKnigge-Trainer werden?

Oder sehen sich in einer anderen Position innerhalb meines Teams?

Dann freue ich mich auf Ihre Bewerbung!

Im Rahmen unserer KinderKnigge-Akademie erhalten Sie eine fundierte Ausbildung und agieren auf Basis eines Franchisevertrags selbstständig und unabhängig. Jegliches Material sowie die Grundausstattung zur Abhaltung der Trainings erhalten Sie von uns.

Spaß, wertvolle Momente und ein wesentlicher Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft sind garantiert.

Button_jetzt bewerben